Start

  Ich stelle mich vor

  Warum Pflege nötig ist?

  Leistungen

  Arbeitsweise

  Salon

  Vorher - Nachher

  Kontakt

  Wegbeschreibung

  Links

 

so wird gearbeitet

In einem vorherigen Gespräch hole ich mir von Ihnen wichtige Informationen über Ihren Hund (z.B. Ängstlichkeit), bespreche mit Ihnen fachliche Fragen (z.B. Scheren oder Trimmen?) und gehe auf
Ihre individuellen Wünsche ein.
Zum Kennenlernen und zur Pflege Ihres Hundes nehme ich mir selbstverständlich genügend Zeit.

Auf mein "Handwerkszeug" bin ich besonders Stolz. Neben der täglichen Sterilisation werden Scheren, Scherköpfe und Trimmmesser regelmäßig gewartet und geschliffen. Dass jeder Hund sein frischen Handtuch erhält ist ebenfalls selbstverständlich.

Ich freue mich, wenn Sie bei der ersten "Behandlung" dabei sein wollen und genau darauf achten, was gemacht wird. Allerdings weiß der rechte Hundefreund, dass die Begleitung durch Frauchen oder Herrchen nicht immer dem Wohlbefinden des Hundes zuträglich ist.
Manch - sonst liebe Hund - fühlt sich bei dieser "Rückendeckung" stark. Aber ich bin sicher, dass wir eine für alle Beteiligten gute Lösung finden. Und dabei steht der Hund immer im Vordergrund.

Für Fragen stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung.


 

 
    © Hundefrisierstube | Impressum